SCHMERZEN IM RÜCKEN UND IN DEN KNIEN - was bedeutet er und wozu führt er?

Schmerzen im Rücken oder in den Knien wird häufig keine Beachtung geschenkt, vielleicht hat man unbequem geschlafen, Hand oder Bein überlastet, das vergeht schon wieder. Wenn die Gelenke gesund sind und das Symptom einmalig auftritt, vergeht es natürlich; aber wenn die Schmerzen chronischen Charakter annehmen, sollte man dies nicht auf die leichte Schulter nehmen.Gelenkerkrankungen schreiten schnell fort und können schon nach 5 Jahren ohne Behandlung zur Invalidität führen. Wie kann man Krankheit rechtzeitig von einer kleinen Unpässlichkeit unterscheiden? Schauen wir genauer hin!

VERGLEICHEN SIE DIE SYMPTOME

Es gibt recht viele verschiedene Gelenkerkrankungen, aber alle haben gemeinsame Merkmale::

  • den regelmäßigen Schmerz bei Bewegung;;
  • Morgensteifigkeit in Armen und Beinen;
  • Schwellungen der Finger;
  • Verdickungen an den Fingern, beulenähnlich;
  • Schwächung der motorischen Funktion (beschwerlich einen Schlüssel ins Schloss zu stecken, einen Faden in die Nadel einzufädeln oder das Hemd zuzuknöpfen);
  • stechende Schmerzen im Rücken und Lendenbereich;
  • Knirschen und Knacken im Nacken, beim Hinsetzen.

Gesundes Gelenk



Geschädigtes Gelenk

Diese Symptome sind nicht typisch für gewöhnliche Verletzungen, Zerrungen und dergl. und zeugen davon, dass im Organismus ernsthafte Störungen vorliegen. Wenn Sie diese Symptome bei sich entdeckt haben, empfehlen wir eindringlich, Maßnahmen zu treffen und eine Behandlung nicht hinauszuzögern..

KRANKHEITEN

Eine genaue Diagnose kann nur ein Arzt erstellen, bei einigen Erkrankungen bestehen jedoch individuelle Merkmale:

  • die Entwicklung einer Arthritis wird üblicherweise von Schmerzen, Schwellungen um das Gelenk herum und Veränderungen seiner äußeren Form begleitet;
  • Arthrose schädigt häufig Knie-, Hüft- und Fingergelenke. Für die Arthrose sind unerwartete heftige Schmerzen bei Belastung des Gelenks sowie während der Nachtruhe typisch. Bei einer Arthrose werden häufig Knochendeformationen beobachtet;
  • Rheuma schädigt gewöhnlich große Gelenke. Die Gefährlichkeit der Krankheit besteht darin, dass sie sich augenblicklich im Körper ausbreitet (Symptome können innerhalb nur weniger Stunden von einem Gelenk zum anderen überspringen);
  • Symptome der Osteoporose sind Schmerzen in den Knochen, die sich bei Wetterumschwung verstärken, nächtliche Krämpfe in den Muskeln und Extremitäten, Gelenkdeformationen (häufig der Zehen)..

Arthritis

Arthrose

Rheumatismus

Osteoporose

BEI LANGEM AUSBLEIBEN EINER BEHANDLUNG, ZIEHT JEDER VIERTE FALL VON GELENKERKRANKUNGEN IRREVERSIBLE FOLGEN NACH SICH..

BEHANDLUNG

Bis vor kurzem konnte man Gelenke auf zwei Arten behandeln: die Gelenke durch Vitamine stärken oder sich operieren und das beschädige Gelenk vollständig ersetzen lassen. Man kann sich auch der nicht traditionellen Medizin zuwenden (Akupunktur, Chirotherapie und Massage), allerdings sind diese Methoden mehr auf die Verringerung der Symptome ausgerichtet, den Grund für die Erkrankung können sie nicht beseitigen..

Vor kurzem kam eine weitere Methode der Gekenkbehandlung auf - die Regeneration des geschädigten Gewebes auf Zellebene. Unser Organismus hat die Fähigkeit, sich zu regenerieren: ein Riss in der Haut heilt zu, die Lungen reinigen sich, selbst das Herz kann gestärkt werden. Genauso regeneriert sich auch geschädigtes Gelenkgewebe, allerdings wurde erst jetzt zum ersten Mal eine kräftig Stimulierung des Prozesses erzielt. . Gel Artothek, kann bis zu 97% der Knorpelzellen regenerieren. Der Haupteffekt wird dank zweier aktiver Stoffe erzielt: Kollagen und Glucosamin. Sie sind es, die die Gelenke mit "Baustoffen" versorgen und das Wachstum neuer Zellen hervorrufen. Außerdem enthält das Gel Chondroitin - einen Stoff, der im Knorpelgewebe des afrikanischen Büffels enthalten ist. Chondroitin verleiht dem Knorpel zusätzliche Elastizität und fördert die Normalisierung der Produktion von Synovialflüssigkeit. DIESE EINMALIGE FORMEL KANN ES ABSOLUT MIT JEDER GELENKERKRANKUNG AUFNEHMEN. Das Gel ist besonders bei Arthritis und Arthrose angezeigt.

Imosteon wird derzeit in der Medizin breit angewendet, Ärzte verschreiben es selbst Patienten in Spätstadien von Gelenkerkrankungen. Ein verbreiteter Vertrieb des Mittels ist noch nicht organisiert, deshalb kann man es nur über die offizielle Website bestellen..

VORISCHT VOR NACHAHMUNGEN! Fälschungen von "Imosteon" werden in China und Korea hergestellt, danach in Deutschland und der EU zu niedrigeren Preisen verkauft. Mit dem echten Mittel haben diese Produkte nichts gemein, aber sie können Ihre Gesundheit schädigen.

Ihre Kommentare und Fragen an den Doktor:

Über den Kommentaren - die letzten 30 "Frage-Antwort"-BlocksIch antworte nur auf jene Fragen, bei denen man einen brauchbaren Rat aus der Ferne geben kann - oft ist dies ohne persönliche Untersuchung unmöglich.

  • Ewald | vor 2 Tagen

    Ich habe von dem Gel in der Sendung von Helene Hause gehört, man hat das Gel dort auch bei beliebigen Gelenkschmerzen empfohlen.

  • Sybille, Oldenburg | vor 2 Tagen

    Habe ich gerade eben bestellt :)

  • Daniela Peters | vor 2 Tagen

    Imosteon benutze ich jetzt fast eine Woche, fühle mich ausgezeichnet! Ich hatte Probleme mit den Fingern und der Feinmotorik der Hände, nachts verdrehten sich die Füße, der Schmerz ist zum Glück nach 3 Tagen verschwunden und ich fühle, dass die Finger besser funktionieren, ich werde es weiter anwenden!

  • Dieter Grossmann | vor 2 Tagen

    ist das nicht zu risikoreich, im Internet bestellen? das Geld ist weg und die schicken wer weiß was

  • Ingo Hansen | vor 2 Tagen

    Die Bezahlung geht per Nachnahme, d.h. man muss nichts gleich bezahlen, die Bestellung wird geliefert, Sie prüfen die Ware und bezahlen dann

  • Michael O. | vor 1 Tag

    Ich hatte eine verschleppte Radikulitis, ich begann schon am Stock zu gehen und hatte entsetzliche Schmerzen. Imosteon hat mich buchstäblich aus dem Rollstuhl geholt! Besser die Gelenke nicht vernachlässigen, gleich behandeln, mein Rat.

  • Wilfried 1969 | vor 1 Tag

    Ich habe auf der offiziellen Webseite bestellt, sie haben gesagt, dass es in 4 Tagen kommt..

  • Irene | vor 1 Tag

    Das Gel habe ich vor knapp einem Jahr benutzt, ein ausgezeichnetes Mittel. Damals hatte ich noch keine Diagnose, aber die Ellenbogen und der Nacken taten sehr weh, nach ein paar Wochen Behandlung waren alle Beschwerden wie vom Winde verweht. Und jetzt ist das schon so lange her, aber die Gelenke machen überhaupt keine Probleme..

  • Wolfgang Ellermann | vor 20 Stunden

    LEUTE! BESTELLT Imosteon NUR AUF DER OFFIZIELLEN WEBSEITE. MEIN NACHBAR HAT ÜBER EINEN WEBSHOP BESTELLT UND EIN GEFÄLSCHTES PRODUKT BEKOMMEN, NICHT NUR DAS DIES ÜBERHAUPT NICHT WIRKT, JETZT HAT ER AUCH NOCH EINE ALLERGIE AM GANZEN KÖRPER!!!!

  • Dieter, München | vor 14 Stunden

    Fast 15 Jahren quäle ich mich mit dem Rücken, nichts hilft, die Ärzte raten zur Operation. Dieses Gel ist meine letzte Hoffnung, das probiere ich unbedingt aus.

  • Helga K. | vor 6 Stunden

    Von dem Gel habe ich noch nie gehört, vielen Dank für den Artikel!

  • Manuela Bärmann | vor 2 Stunden

    Ich wende Imosteon seit 3 Tagen an, die Schmerzen sind fast völlig weg und das Gelenk ist nicht mehr so geschwollen und gerötet. Ein wunderbares Mittel!

  • Natalie Dreyer | vor 40 Minuten

    Sofortige Erleichterung, schon bei der ersten Anwendung geht der Schmerz zurück, und nach ein-zwei Tagen verschwindet er ganz und gar. Das ist phantastisch, ich dachte nicht, dass das möglich ist!!

  • Achim Groß | vor 10 Minuten

    also ich bestelle